Am glad to find your site, it has thought me many things. So Pls. I want to know if I can correct my mistake on facebook page I created for my affiliate marketing, I created page as community instead of product and brand.is it possible to correct it? And also I was thinking that I can use only facebook page to promote,but u have said its not healthy, so how can I create a website for my affiliate marketing? Tnks
Anzeigenschaltung ist, neben den klassischen Content-Seiten, schon immer ein heißes Affiliate-Eisen gewesen: Banner-Buchung, Adwords, Bing, Yahoo, Display via Postview, Retargeting und Co, usw. Entsprechend lässt sich das Modell auch auf Facebook anwenden. Das Grundprinzip ist einfach: Affiliates schalten Facebook-Anzeigen für den Merchant und bezahlen diese (CPC, CPM, oCPM, usw). Werden Verkäufe darüber generiert, erhält der Affiliate eine Provision. Die Differenz zwischen Provision (Einnahmen) und Werbeausgaben ist der Gewinn des Affiliates.
Auffällig: Die Absprungrate der Besucher, die über mobile Endgeräte auf die Website gelangen, ist im Vergleich zu Desktop-Besuchern wesentlich höher. Das spiegelt sich auch in den Seiten/ Sitzung und der durchschnittlichen Besuchsdauer wieder. Ein klares Indiz dafür, dass die Website nicht optimal auf mobile Besucher abgestimmt worden ist. Und das, obwohl ein Großteil des Facebooks-Traffics der Kategorie „Mobile“ zuzuordnen ist. Ein denkbar schlechtes Ergebnis, das jedoch reichlich Optimierungspotenzial in sich birgt.
Uns ist aufgefallen, dass es große Unterschiede gibt bei der Auswertung von FB-Anzeigen (Karussell-Anzeigen), die auf Websites führen: Google Analytics und Facebook zeigen hier teilweise extreme Unterschiede an, was die Anzahl der Klicks bzw. Sitzungen betrifft. Und zwar immer nach dem gleichen Schema: Facebook zeigt in seinen Tools viel höhere Klickzahlen an als Google Analytics Sitzungen von Facebook zeigt. Klar ist, dass User in den Karussell-Anzeigen auf mehrere Tabs klicken können in kurzer Zeit und dass das dann nur als eine Sitzung in GA gewertet wird. Aber bei uns waren die Unterschiede teilweise so extrem, dass das alleine keinesfalls eine Erklärung sein kann. Laut unseren Recherchen ist dieses Problem bekannt und tritt offenbar systematisch auf, wobei oft ein Unterschied von ca. 40 % genannt wird. Oft wird es auch erklärt mit den Wechsel von HTTP zu HTTPS und den damit auftretenden Problemen beim Auslesen. Gibt es hier vielleicht Inputs zu der Frage? Das würde uns sehr helfen. Vielen Dank!
Indem du auf „Registrieren“ klickst, stimmst du unseren Nutzungsbedingungen zu. In unserer Datenrichtlinie erfährst du, wie wir deine Daten erfassen, verwenden und teilen. Unsere Cookie-Richtlinie erklärt, wie wir Cookies und ähnliche Technologien verwenden. Facebook schickt dir eventuell Benachrichtigungen per SMS, die du jederzeit abbestellen kannst.
Ab sofort stehen Lead Ads Werbetreibenden überall mit vielen zusätzlichen Funktionen zur Verfügung. Personen können sich nun ganz einfach für den Erhalt von Unternehmensinformationen registrieren und Unternehmen profitieren dabei von noch mehr Vorteilen. Nachfolgend werden die Details zu dieser neuen Werbeanzeigenart vorgestellt, die Unternehmen mit den Personen verbindet, die an weiterführenden Informationen interessiert sind.

Bei der Erstellung der Werbeanzeigengruppe treten erste Besonderheiten auf. So können Instant Forms nur in Verbindung mit einer Facebook-Seite veröffentlicht werden. Dies ist logisch, da man ohne das Verknüpfen einer Facebook-Seite lediglich in der rechten Spalte Anzeigen ausspielen kann.  Für die Platzierung stehen innerhalb von Facebook die Feeds und Instant Articles zur Verfügung und bei Instagram der Feed und die Stories.
Wie finden Sie nun heraus, welchen Content Sie teilen sollten? Eine gute Möglichkeit zu erfahren, welche Inhalte bei Ihrer Zielgruppe gut ankommen bietet Social Listening. Finden Sie heraus, worüber sich Ihre Kunden, potenzielle Kunden, Fans und sogar Mitbewerber online unterhalten. Diese Einblicke sind äußerst wertvoll. Was schätzen Kunden an Ihren Produkten? Welche Herausforderungen stellen sich ihnen und wie können Ihr Produkt oder Service dabei helfen? Social Listening kann Ihnen bei diesen Fragen helfen.
Using Facebook only to market isn't a safe bet simply because you're at Facebook's mercy and you are limited by the type of content you can create and share. Having your own website gives you a more power -- you can blog, host your videos, create infographics, and build and email subscription list. You can also set up your website with social sharing buttons to hit all of the social networks, not just Facebook. In the long term, it's the better choice for affiliates.
Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Werbeanzeigen maßzuschneidern und zu messen sowie die Sicherheit unserer Nutzer zu erhöhen. Wenn du auf unsere Website klickst oder hier navigierst, stimmst du der Erfassung von Informationen durch Cookies auf und außerhalb von Facebook zu. Weitere Informationen zu unseren Cookies und dazu, wie du die Kontrolle darüber behältst, findest du hier: Cookie-Richtlinie.

Warum nicht unter diesen Beitrag Affiliate-Links zu Ticketanbietern posten, welche Tickets für tolle Festivals verkaufen? Der Post sollte noch mit einem sinnvollen Mehrwert angereicht werden, z.B. einer Bewertung des Festivals oder Infos zu deren Headlinern. Wenn der Mehrwert groß ist und dadurch auch die Interaktion auf den eigenen Kommentar, dann hat man sogar die Chance der Top-Kommentar zu sein und damit die Sichtbarkeit des Kommentars mit dem Affiliate-Link deutlich zu steigern.


I like using the Digg Digg plugin because it has all of the buttons I want to display and it floats along the side of the post as the reader scrolls through the article. But you may also want to consider adding static share buttons at the beginning and end of the post that are inline with the article. You can also do this with the Digg Digg plugin.
Bereits seit 2012 am Markt, können wir auf eine langjährige Erfahrung zurückblicken. Hunderte positive Bewertungen auf eKomi bescheinigen uns eine hohe Qualität und Kundenzufriedenheit. Als einer der wenigen Anbieter erreichen Sie uns neben E-Mail, Live-Chat und Ticket auch persönlich am Telefon. Selbstverständlich behandeln wir alle Daten höchst vertraulich und halten uns an deutsche und europäische Datenschutzgesetze. Testen Sie uns unverbindlich – 10 Likes schenken wir Ihnen!

Your page could operate very similarly to a group, although there is slightly less interaction with a page. Groups, by their very nature, encourage interaction. Pages are more to keep your audience updated and to keep them abreast of your latest content. Groups can sometimes feel a little overwhelming to manage, and pages are more straightforward. If you can continue to post useful content for your audience, then you’ll be able to get them equally engaged—ask questions, share videos, and, of course, link to your affiliate link posts or directly to certain products and services.
As we mentioned in the previous section, take the time to thoughtfully fill out the “About” section of your Page. Fill your description with searchable information, but don’t overstuff it with keywords. Include an overview of what your business offers, proper categories, and a link back to your website. Here's HubSpot's "About" section as an example.
Das Herzstück der Instant Forms ist jedoch das Anzeigenformular, welches auf Anzeigenebene erstellt wird und anschließend für weitere Anzeigen zur Auswahl steht. Das Formular bietet vielfältige Möglichkeiten, um entsprechende Daten über das Anzeigenformat direkt zu erfassen. Aktuell ist das Löschen oder Bearbeiten von Formularen nicht möglich. Jedoch können Formulare dupliziert werden. Somit kann ein neues Formular auf Grundlage eines bestehenden komfortabel erstellt werden. Eine aussagekräftige Benennung und sorgfältige Erstellung ist insbesondere bei vielen verschiedenen Formularen essenziell.
I like using the Digg Digg plugin because it has all of the buttons I want to display and it floats along the side of the post as the reader scrolls through the article. But you may also want to consider adding static share buttons at the beginning and end of the post that are inline with the article. You can also do this with the Digg Digg plugin.
When Instant Articles were first released, they were only available to a few select publishers. Now, any publisher can use them if they sign up at https://instantarticles.fb.com/. Facebook will walk you through submitting your first sample article and requesting approval from the Instant Articles team. Once you’re approved, you’ll be able to auto-publish in the new format.
The first step to giving your Facebook Page an identity is adding a profile picture. This will serve as the primary visual for your Page, appearing in search results and alongside any of your content that shows up in a user’s News Feed. Most publishers suggest creating a photo that’s 180 x 180 pixels, however increasing this slightly will help maintain quality. If you don’t upload an image that is already square, you’ll be prompted to crop.
„Bei den ersten A/B-Tests, in denen es um die Weiterleitung auf die Webseite und das Ausfüllen eines Lead-Formulars ging, schnitten die nativen Lead Ads von Facebook bei der Gesamtanzahl an Leads und der Conversion Rate besser ab als Link Ads. Gleichzeitig wurden die Kosten pro Lead im Vergleich zu bisherigen Verfahren zur Lead-Generierung im sozialen Kontext um das Vierfache reduziert.“ – Kim Kyaw, Managerin, Digital Marketing & Social Media, Land Rover
Uns ist aufgefallen, dass es große Unterschiede gibt bei der Auswertung von FB-Anzeigen (Karussell-Anzeigen), die auf Websites führen: Google Analytics und Facebook zeigen hier teilweise extreme Unterschiede an, was die Anzahl der Klicks bzw. Sitzungen betrifft. Und zwar immer nach dem gleichen Schema: Facebook zeigt in seinen Tools viel höhere Klickzahlen an als Google Analytics Sitzungen von Facebook zeigt. Klar ist, dass User in den Karussell-Anzeigen auf mehrere Tabs klicken können in kurzer Zeit und dass das dann nur als eine Sitzung in GA gewertet wird. Aber bei uns waren die Unterschiede teilweise so extrem, dass das alleine keinesfalls eine Erklärung sein kann. Laut unseren Recherchen ist dieses Problem bekannt und tritt offenbar systematisch auf, wobei oft ein Unterschied von ca. 40 % genannt wird. Oft wird es auch erklärt mit den Wechsel von HTTP zu HTTPS und den damit auftretenden Problemen beim Auslesen. Gibt es hier vielleicht Inputs zu der Frage? Das würde uns sehr helfen. Vielen Dank!
Dann kannst du uns gerne unterstützen! Jeden Monat stecken wir mehr als 1.500 Stunden in Recherche, Analyse, Expertengespräche, Fakten-Checks und Gegenlesen. Mit unseren Artikeln, Podcasts und Videos geben wir exklusive Einblicke in die Startup-Szene und berichten so fundiert über die junge digitale Wirtschaft wie kein anderes Medium in Deutschland. Falls dir etwas an unserer Arbeit nicht gefällt, freuen wir uns über dein Feedback. 
×