Manchmal kreieren Fans ihre eigene Facebook-Gruppe mit einem Fokus auf Ihre Marke (schauen Sie sich mal die Facebook-Gruppen zu FitBit an, um dies in Aktion zu sehen). Sie sind gut beraten diesen Gruppen beizutreten, um sicherzustellen, dass die Konversationen positiv und sachlich sind. Im Allgemeinen ist dies jedoch eine großartige Sache. Es zeigt, dass Ihre Marke eine engagierte Fangemeinde hat.
Kommentiere, like, interagiere! Um Dir eine größere Reichweite zu verschaffen, Kontakte zu knüpfen oder Dir eine Reputation zu erarbeiten und so Deine Bekanntheit zu steigern, ist es sinnvoll, sich in einschlägigen Communitys und Diskussionen einzubringen oder auf themenrelevante Beiträge zu reagieren, die zu Deinem Business passen. Biete den Nutzern einen Mehrwert zu einem bestimmten Thema und beziehe in Deine Inhalte thematisch passende Links zu Deinen Partnern oder Deiner Website mit ein.
On your smartphone, open up the Facebook app. Go to your Page and click on “Publish” as if you were going to write a new post, then select the “Live Video” option. Before you enter any information, go ahead and check the privacy settings. Under the description, you’ll see a choice to broadcast to the public, just your friends, or only yourself. If you’re testing out Facebook Live for the first time, we suggest using “only me” to ensure your live stream doesn’t show up on your News Feed.
Wie bei einem Textbeitrag ist ein Foto-Post in erster Linie dazu gedacht, Aufmerksamkeit zu erzeugen oder zu Konversationen anzuregen, anstatt andere Geschäftsziele zu unterstützen. Und auf dieser Front haben Foto-Posts viel zu bieten. Eine Studie, die in der Zeitschrift Management Science veröffentlicht wurde, hat gezeigt, dass das Hinzufügen von Fotos zu Ihren Posts die Anzahl der Likes und Kommentare erheblich erhöht.
One of the best things about this process is that your social reach grows to include relevant people, who are more likely to be interested for two reasons. Firstly, the friends of whoever liked the post are more likely to have similar interests than random people on the Internet. If a friend liked your topic, chances are it might be what they’re interested in, too. 
I like using the Digg Digg plugin because it has all of the buttons I want to display and it floats along the side of the post as the reader scrolls through the article. But you may also want to consider adding static share buttons at the beginning and end of the post that are inline with the article. You can also do this with the Digg Digg plugin.
On your smartphone, open up the Facebook app. Go to your Page and click on “Publish” as if you were going to write a new post, then select the “Live Video” option. Before you enter any information, go ahead and check the privacy settings. Under the description, you’ll see a choice to broadcast to the public, just your friends, or only yourself. If you’re testing out Facebook Live for the first time, we suggest using “only me” to ensure your live stream doesn’t show up on your News Feed.
Dabei nutzen Sie 80 Prozent Ihres Contents dazu, Ihre Fans zu informieren und zu unterhalten. Die restlichen 20 Prozent sind zur Promotion Ihrer Marke vorgesehen. Behalten Sie stets im Hinterkopf, dass es darum geht, Beziehungen zu Ihrem Publikum zu knüpfen, und dazu ist Eigenwerbung nicht der beste Weg. Bieten Ihre Inhalte jedoch einen Mehrwert, ist Ihre Zielgruppe eher  bereit, mehr über Ihr Produkt zu erfahren.
One of the best things about this process is that your social reach grows to include relevant people, who are more likely to be interested for two reasons. Firstly, the friends of whoever liked the post are more likely to have similar interests than random people on the Internet. If a friend liked your topic, chances are it might be what they’re interested in, too. 
Anschließend müssen die Datenschutzrichtlinien des Unternehmens hinzugefügt werden. Diese werden als zweiter Screen nach der Eingabe der Formular-Daten angezeigt. Zudem kann optional ein benutzerdefinierter Disclaimer eingefügt werden. Dieser kann  außerdem eine Check-Box für die Zustimmung der weiteren Datennutzung beinhalten und somit einen weiteren positiven Teil zur Einhaltung des Datenschutzes beitragen. An dieser Stelle sei wieder auf den Artikel von Thomas Schwenke zu allen rechtlichen Aspekten verwiesen. Er setzt sich mit der rechtlichen Komponente des Formats intensiv auseinander.
Eine Möglichkeit, als Affiliate bei Facebook aktiv zu sein, ist der Aufbau einer eigenen Community. Hier werden Facebook-Seiten zu bestimmten Themen erstellt, mit regelmäßigen Inhalten befüllt und weiterentwickelt. Dabei bieten Seiten mit emotionalen, skurrilen und lustigen Themen sicherlich ein großes Potenzial, vor allem um organische Reichweite durch Teilen, Interaktion durch Kommentare und Wachstum von „Gefällt mir“-Angaben zu forcieren. Ein Beispiel dafür wären die Seite Dinge, die die Welt nicht braucht. Hier werden skurrile Produkte vorgestellt, womit man gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlägt:

Die Facebook Schulung "Facebook Marketing (DIM)" setzt hier an und vermittelt Entscheidern und Mitarbeitern im Marketing das nötige Know-how, um Facebook als Marketingkanal einzusetzen. Lernen Sie von den Experten des Deutschen Institut für Marketing, wie Sie Ihr Facebook Marketing auf ein neues Level bringen. Sie profitieren dabei von unserer langjährigen praktischen Erfahrung. Mit unserem Wissen aus zahlreichen Projekten ist erfolgreiche Interaktion mit den Zielgruppen garantiert!
Über Facebook Insights können Sie die Interaktionen mit dem Content auf Ihrer Facebook-Seite verfolgen. Auf diese Weise können Sie Ihre Reichweite, das Engagement (Likes, Klicks, Kommentare) und Ihre Likes messen. Sie können auch sehen, welche Ihrer Posts dazu führen, dass Personen Ihre Seite nicht mehr mögen – eine wichtige Information dahingehend, was nicht funktioniert.
Die Performance deiner Werbeanzeigen messen: Sieh dir aktuelle Daten zur Performance deiner Werbeanzeigen an und plane Berichte ein. Wenn du dir die Ergebnisse auf Kontoebene ansiehst, erhältst du einen Überblick über die Performance aller deiner Kampagnen. Außerdem kannst du dir die wichtigsten Kennzahlen anhand von Aufschlüsselungen ansehen oder Anzeigenberichte planen. Mehr zu Anzeigenberichten im Werbeanzeigenmanager
×